Geschichte(n) von der Muckerschen

Die Muckersche

Heidemarie Garbe (alias Die Muckersche) versteht es ihr grosses Wissen über das Werder um 1900 mit witzigen Anekdoten zu spicken und garantiert unterhaltsame und geistreiche Stunden. 

 

Dabei schlüpft sie entweder in die Rolle ihrer Urgrossmutter, einer waschechten Obstzüchterin oder ihrer Grosstante, die Muckersche der Familie - immer in historischer Kleidung.

Beide Frauen, sowohl die besser situierte Obstzüchterin als auch die ums Dasein kämpfende Muckersche können einiges vom Leder ziehen: Spezialisten im Handel und Feilschen und wohl unterrichtet über so einiges was die anderen Einwohner gern unter den Teppich kehren würden treten sie mit Herz und Schnauze vor das Publikum.  

 

Bereichern sie ihre Feier / Tagung / Veranstaltung mit einem anschaulichen und aufheiternden Vortrag - in oder ausser Hause!                                                                                  

 

Stadtführungen

Heidemarie Garbe ist ebenfalls Mitglied der Gilder der Stadtführer Werder (Havel) e.V. und ist anerkannte Stadtführerin. Bei einem 1 bis 2-stündigen Spaziergang durch die Gassen Werders schildert Frau Garbe eindrücklich die Entwicklung des Ortes: vom Fischerdorf hin zur berühmten Baumblütenstadt.

Stadtführungen auf Wunsch auch in historischer Kleidung. 

 

Preise je nach Gruppengrösse und Dauer - einfach mal nachfragen!

 

 

 

 
Copyright © 2007 Joomla Templates By Joomladesigns